Das Crazy Pony Team

Sara Giehr...

ist leidenschaftliche Westernreiterin und bildet aktiv unsere Jungpferde aus. Neben der Organisation des Stallalltags kümmert sie sich um alles was die Pferdezucht angeht.

Als ehemalige Bundes-Jugendbeauftragte des PHCG weiß sie nur zu gut, wie wichtig es ist, nicht nur Erwachsenen sondern auch Kindern und Jugendlichen die Ausübung dieses wunderbaren Sports zu ermöglichen.

Zusammen mit ihrem Mann Andreas Giehr, Eigentümer der Ghost Rider Ranch, konnte sie viel Erfahrung über die Pferdezucht sammeln. Für mehr Informationen zum Thema Zucht mit  dem wunderschönen Zuchthengst Nakai Tash Max schaut auf  der ghost-rider-ranch.com vorbei.

Nina Zittel...

saß schon als Kind sehr gerne auf dem Rücken eines Pferdes. Aber erst im Erwachsenenalter erfüllte sie sich den Traum eines eigenen. Auf der Ghost Rider Ranch fand sie den perfekten Platz für ihre QH Stute. Hier tauchte sie immer mehr in die Welt des Westernreiten ein. Zusammen mit Sara kümmert sie sich um die Ausbildung der Jungpferde, alles Organisatorische rund um die Zucht und alles was der Stallalltag so mit sich bringt. 

Als Mutter von zwei Kindern ist sie überzeugt davon, daß Kinder von dem Umgang mit Tieren nur profitieren können. 

Christoph Zittel...

ist in erster Linie Versicherung - und Finanzfachmann mit einer eigenen LVM Agentur in Sindelfingen.
Christoph ist begeisterter Motorradfahrer und hatte in der Vergangenheit wenig Bezug zu den 1 PS´lern. Auf das Pferd kam er erst durch seine Frau Nina und den Kauf der ersten QH Stute. Die Begeisterung war dann so groß, dass die Familie innerhalb kürzester Zeit zwei Pferde ihr Eigen nennen durfte. 
Kurze Zeit später entschied er, selbst Pferde zu züchten.
Und so blieb es nicht bei nur zweien.

www.zittel.lvm.de




Franziska Schlack...

Franzi ist mit Pferden groß geworden und hat bereits im Alter von vier Jahren mit dem Voltigieren angefangen. Ihre Paint Horse Stute Sunshine teilt sich mit den Crazy Ponies Lola und Fancy den Offenstall. Franzi ist begeisterte Western Reiterin und gibt ihr Wissen gerne an unsere Nachwuchs Cowgirls und Cowboys weiter.